Begleitetes Fahren ab 17

Der Antrag kann frühestens mit 16 1/2 Jahren und nur bei Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten gestellt werden.

Folgende Unterlagen müssen dem Antrag beigefügt werden.

-1 biometrisches Passfoto

-eine Sehtestbescheinigung

-Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen

Anfoderungen an die Begleitperson:

-Vollendung des 30. Lebensjahres

-die Begleitperson muss seit mind. 5 Jahren ununterbrochen im Besitz der    Fahrerlaubnis der Klasse B sein.

-Sie darf zum Zeitpunkt der Erteilung der Prüfungsbescheinigung mit nicht mehr als 3 Punkten im Verkehrszentralregister belastet sein.

-für die Begleitperson gilt die 0,5 Promille Regelung sowie das Verbot berauschender Mittel i.s.d.§24a StVG